Neues offizielles und weltweites Ad Label bei Google in den SERPS

Google hat in den vergangenen Wochen ein neues Ad Label in Deutschland und den USA in den SERPS getestet. Dieses kommt weitaus weniger sichtbar daher, da es das vorher benutze Farbschema einfach invertiert. Der bisherige Standard hatte einen grünen Hintergrund mit weißer Schrift. Das neue Ad Label hat einen weißen Hintergrund mit grünem Rahmen und die Schrift ist ebenfalls in grün gehalten.

Hält man sich die beiden Varianten vor Augen, ist es ziemlich wahrscheinlich, dass die neue Version die Klickzahlen wesentlich erhöht hat. Demnach ist es dann auch keine Überraschung mehr, dass Google die Änderung nun offiziell bestätigt hat und in den kommenden Wochen weltweit ausrollen wird.

Auch hier begründet Google, wie bei jeder anderen Änderung auch, dass dies eine erhebliche Verbesserung für die User Experience darstellt. Hier sind aber in erster Linie wohl die Werbetreibenden Kunden bei Google AdWords gemeint. Wie lange die Umstellung anhalten wird, weiß niemand genau. Vor einiger Zeit wurden die Anzeigen nämlich noch durch einen orangenen Hintergrund gekennzeichnet.

Schreibe einen Kommentar