Google Search Console

Vielleicht ist es dir schon aufgefallen? Der Leistungsbericht in der Google Search Console hat neue Farben bekommen. So erhofft sich Google, dass ab sofort die einzelnen Werte besser abgelesen werden können.

Wenn du die letzten Tage einen Blick in den Leistungsbericht der Google Search Console geworfen hast, wirst du dich vielleicht wundern. Die Kurven-Farben für Impressionen, Klickrate und durchschnittliche Position haben sich nämlich geändert:

  • Impressionen: lila (früher: hellblau)
  • Durchschnittliche Klickrate / CTR: grün (früher: türkis)
  • Durchschnittliche Position: orange (früher: lila)

Dabei bleibt die Farbe für Klicks von den Änderungen unberührt.

Neuer Leistungsbericht – Google Search Console
Neue Farben im Leistungsbericht – Google Search Console

Die Anpassung der Farben begründet Google mit einem einfachen „Feedback“. Anscheinend haben sich eine Menge Nutzer dazu gemeldet und sich diese Änderung gewünscht. Toll, dass Google hier auf die Community eingeht!

In der Tat sorgt der stärkere Kontrast zwischen den Farben jetzt zumindest dafür, dass sich die einzelnen Werte besser trennen lassen. Besonders bei Klicks und Impressionen fällt dies auf, das sind auch die Kurven, die am häufigsten angesehen werden. Vielleicht auch aus dem Grund, da diese beim Aufruf des Leistungsberichts standardmäßig angezeigt werden.

3 Kommentare zu “Google Search Console ist jetzt noch bunter

Schreibe einen Kommentar